Neujahrsempfang SPD Lahnstein

Ankündigungen


Foto : Lea Ackermann

Die SPD Lahnstein wird auch im Jahr 2018 den traditionellen Neujahrsempfang für Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Organisationen zu einem interessanten Thema und einer bedeutenden Persönlichkeit durchführen.

Bitte notieren Sie schon heute den Tag in ihrem Terminkalender, oder wie das bei der Jugend heute so mit: Save the date, gesagt wird.

Neujahrsempfang der SPD Lahnstein am 17.01.2018 um 19.00 Uhr

Gemeindehaus St. Barbara

Gastrednerin ist Frau Dr. Lea Ackermann

Frank Elsner sagte über Lea Ackermann" Eine wunderbare und starke Frau. Ihr Engagement für Frauen in Not zeigt, unsere Welt muss nicht so brutal und zynisch bleiben."

Kardinal Karl Lehmann "Sie ist ein echter Glücksfall."

Rupert Neudeck warnte die Großen dieser Welt, in dem er über Lea Ackemann sagte " Eine gefährliche Frau für die Großen dieser Welt. Sie hat die moderne Slaverei aufgedeckt, mitten in Europa. Sie ist eine unserer Besten."

Menschenhändler fürchten sie. Gefahren hat sie nie gescheut. "Um Gottes Willen, Lea!" Schon als kleines Mädchen im Saarland bekam sie das zu hören wenn sie mal wieder ihren Kopf durchsetzen wollte, statt brav und gehorsam zu sein.

Lea Ackermann ist immer noch eine Unbrave: Vor allem, wenn es um entrechtete Frauen geht, denn sie bemuttert Gottes vergessene Töchter. Seit über 20 Jahren kämpft Lea Ackermann mit ihrer 1985 gegründeten Solwodi (Solidarität mit Frauen in Not) gegen Armutsprostitution und Frauenhandel. So wurde sie unter anderem 1998 als Frau Europas ausgezeichnet und im Jahr 2014 erhielt sie den Augsburger Friedenspreis.

Freuen Sie sich zusammen mit uns auf einen interessanten Abend mit Lea Ackermann am 17.Januar 2018 bei uns in Lahnstein.

 
 

WebsoziCMS 3.6.9 - 346966 -