Topartikel Veranstaltungen Achtung 1. Oktober wichtige Veranstaltung

Veröffentlicht am 22.09.2016

 

Schifftour Leinen los 24.9.2016 Foto:Lothar Scheele Ortsverein Leinen los ! Traditionelle SPD Schiffstour auf dem Rhein

Leinen los!

Unter diesem Motto nahmen Lahnsteiner Sozialdemokraten an der von der Koblenzer SPD Geschäftsstelle organisierten Schifftour 2016 teil. Bei strahlendem Sonnenschein konnte so den Wahlhelfern für ihren Einsatz zum Wahlsieg im März diesen Jahres noch einmal Dank ausgesprochen werden.

Die traditionelle Schifftour auf Mosel und Rhein hatte in diesem Jahr neben Roger Lewentz und Detlev Pilger, David Langner und Hendrik Hering, unseren früheren Ministerpräsidenten, Rudolf Scharping, mit an Bord. Klar, dass die Lahnsteiner das Gespräch mit unseren aktiven und ehemaligen Politikern nutzten, um Lahnsteiner Ideen zur BuGa 2031 und zur Stadtentwicklung zu diskutieren.

 

 

Veröffentlicht am 25.09.2016

 

Fachbereich 4 Mitglieder trafen die Standortentscheidung Foto: Lothar Scheele Veranstaltungen Grenz-Säule offiziell eingeweiht

Manch Ding will Weile haben! Aber in der Politik gilt es ja oft dicke Bretter zu bohren. Heute, am Sonntag 4.9.2016, wurde die Grenzsäule an Ihrem neuen Standort vom OB, Herrn Peter Labonte, in Anwesenheit vieler interessierter Bürgerinnen und Bürger eingeweiht. Die frühere Grenzsäule erinnert heute an längst vergangene Tage mit Grenzen der deutschen Kleinstaaten. An dem neuen Standort, beleuchtet und mit der von Dr. Gehlen gestifteten Erinnerungstafel, ist sie eine Bereicherung auf dem Platz vor dem Sporkenburger Hof.

Veröffentlicht am 04.09.2016

 

Veranstaltungen Bahnlärm Demonstration 3.September 2016

600 Züge belasten die Bewohner im Rheintal jeden Tag, die Güterzüge mit bis zu 110 Dezibel. Starke Erschütterungen  begleiten diesen Lärm rund um die Uhr, besonders in der Nacht. Dazu kommen noch Umweltgifte aller Art, Gefahrguttransporte mitten durch Wohngebiete, verbunden mit erhöhter Unfallgefahr auf dem sehr alten und maroden Bahndamm.

Wir Menschen leben mit der Bahn und für den Transport von Menschen zwischen unseren Gemeinden,Städten und Metropolen ist die Bahn ein umweltfreundliches Verkehrsmittel. Aber der Güterverkehr mit den langen und lauten Güterwagen ist nicht weiterhin in dieser Quantität und Qualität akzeptabel.

Die Bürgerinitiative im Mittelrheintal gegen Umweltschäden durch die Bahn hatte zur Demo nach Koblenz geladen.

Die SPD Lahnstein hat die Aktion in Koblenz unterstützt und war auch personell gut vor Ort vertreten.

 

Veröffentlicht am 03.09.2016

 

Aktuell Lahnquerung für Radfahrer und Fußgänger

Die Stadtentwicklung Lahnstein, ein Hauptthema der Klausurtagung der SPD Lahnstein, sollte nach Auffassung der SPD Lahnstein auch eine Anbindung der beiden Stadtteile für Fußgänger und Radfahrer in Höhe der Lahn-Mündung beinhalten. Ein durchgängiger Radweg entlang des Rheins verbessert die Sicherheit der Radfahrer und steigert die Attraktivität des Rheinradweges. Detlev Pilger, MdB der SPD , konnte sich heute über den von der SPD favorisierten Standort einer geeigneten Querung informieren. Im Zuge des vom Land geförderten Stadtentwicklungsprogramms könnte hier eine sehr sinnvolle Verkehrsverbesserung für Lahnstein entstehen. Auch die Bundesgartenschau 2031 würde mit diesem durchgehenden Rad- und Fußweg am Rhein gute Voraussetzungen für die Verbindung in der Region schaffen.

Da die Lahn eine Bundeswasserstrasse ist und hier besondere Anforderungen an die Bauwerke über die Lahn bestehen, ist die Einbindung des Bundestagsabgeordneten ein richtiger und wichtiger Schritt.

Veröffentlicht am 23.08.2016

 

Detlev Pilger mit SPD Lahnstein Foto:Lothar Scheele Aktuell Bundestagsabgeordneter Pilger bei Terminen in Lahnstein

Der Wohnmobilstellplatz am Kränchen entwickelt sich zum Erfolgsmodell für die Lahnsteiner.

Detlev  Pilger suchte zusammen mit dem SPD Ortsvereinsvorstand das Gespräch mit dem Betreiber, Herrn Mohr. "Ich kann nicht alle Mietanfragen der Wohnmobilisten befriedigen"so Mohr zum Erfolg dieses an Lahn und Rhein gelegenen Stellplatzes. " Die Nachfrage wächst und der Caravantrend hält an, das ist ein Wachstumsmarkt". Und für die Stadt Lahnstein hat es den Vorteil, dass durch die Pacht und Gewerbesteuer Geld in die Stadtkasse fließt.

Auch beim Besuch von Detlev Pilger heute war der Platz gut gefüllt und die freien Plätze waren schon für noch ankommende Camper reserviert. 

Veröffentlicht am 23.08.2016

 

Saskia I,Ehrenbürger Willi Klein, OB Peter Labonte Foto:Lothar Scheele Ortsverein Ehrenbürger Willi Klein (SPD)

EHRENBÜRGER - Die höchste Ehre und Auszeichnung die Lahnstein zu vergeben hat.

Seit gestern (19.7.2016) ist der Lahnsteiner Willi Klein (SPD) EHRENBÜRGER unserer Stadt.

"Großer Bahnhof" für unseren ehemaligen SPD Bürgermeister Willi Klein im großen Saal der Stadthalle von Lahnstein.

Vor 180 geladenen Ehrengästen der Stadt Lahnstein erhielt Willi Klein aus der Hand von Oberbürgermeister Peter Labonte den Ehrenbürgerbrief der Stadt Lahnstein. Zuvor würdigte Labonte das jahrzehntelange Engagement von Willi Klein und betonte das die Stadträte aller Fraktionen bereits im April den Beschluss einstimmig gefasst hatten.

Roger Lewentz, Innenminister von Rheinland-Pfalz, Landrat Frank Puchtler , Rhein-Lahn Nixe, Saskia I. und die SPD Fraktions- und Ortsvereinsvorsitzende, Gabi Laschet-Einig , alle hatten Sie besondere Erinnerungen an das persönliche, berufliche und politische Leben und brachten Ihre individuelle Wertschätzung in den Reden zum Ausdruck.

Eine kleine Betrachtung in Bildern, vorgestellt durch Gabi Laschet-Einig, gab dem Festakt eine sehr persönliche und emotionale Note. Die Chorgemeischaft Lahnstein hatte sehr passende Liedbeiträge ausgewählt und verlieh mit ihren Gesangsbeiträgen dem Festakt einen sehr würdigen Rahmen.

 

Veröffentlicht am 20.07.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 278669 -