Saskia I,Ehrenbürger Willi Klein, OB Peter Labonte Foto:Lothar Scheele Topartikel Ortsverein Ehrenbürger Willi Klein (SPD)

EHRENBÜRGER - Die höchste Ehre und Auszeichnung die Lahnstein zu vergeben hat.

Seit gestern (19.7.2016) ist der Lahnsteiner Willi Klein (SPD) EHRENBÜRGER unserer Stadt.

"Großer Bahnhof" für unseren ehemaligen SPD Bürgermeister Willi Klein im großen Saal der Stadthalle von Lahnstein.

Vor 180 geladenen Ehrengästen der Stadt Lahnstein erhielt Willi Klein aus der Hand von Oberbürgermeister Peter Labonte den Ehrenbürgerbrief der Stadt Lahnstein. Zuvor würdigte Labonte das jahrzehntelange Engagement von Willi Klein und betonte das die Stadträte aller Fraktionen bereits im April den Beschluss einstimmig gefasst hatten.

Roger Lewentz, Innenminister von Rheinland-Pfalz, Landrat Frank Puchtler , Rhein-Lahn Nixe, Saskia I. und die SPD Fraktions- und Ortsvereinsvorsitzende, Gabi Laschet-Einig , alle hatten Sie besondere Erinnerungen an das persönliche, berufliche und politische Leben und brachten Ihre individuelle Wertschätzung in den Reden zum Ausdruck.

Eine kleine Betrachtung in Bildern, vorgestellt durch Gabi Laschet-Einig, gab dem Festakt eine sehr persönliche und emotionale Note. Die Chorgemeischaft Lahnstein hatte sehr passende Liedbeiträge ausgewählt und verlieh mit ihren Gesangsbeiträgen dem Festakt einen sehr würdigen Rahmen.

 

Veröffentlicht am 20.07.2016

 

Aktuell Lahnquerung für Radfahrer und Fußgänger

Die Stadtentwicklung Lahnstein, ein Hauptthema der Klausurtagung der SPD Lahnstein, sollte nach Auffassung der SPD Lahnstein auch eine Anbindung der beiden Stadtteile für Fußgänger und Radfahrer in Höhe der Lahn-Mündung beinhalten. Ein durchgängiger Radweg entlang des Rheins verbessert die Sicherheit der Radfahrer und steigert die Attraktivität des Rheinradweges. Detlev Pilger, MdB der SPD , konnte sich heute über den von der SPD favorisierten Standort einer geeigneten Querung informieren. Im Zuge des vom Land geförderten Stadtentwicklungsprogramms könnte hier eine sehr sinnvolle Verkehrsverbesserung für Lahnstein entstehen. Auch die Bundesgartenschau 2031 würde mit diesem durchgehenden Rad- und Fußweg am Rhein gute Voraussetzungen für die Verbindung in der Region schaffen.

Da die Lahn eine Bundeswasserstrasse ist und hier besondere Anforderungen an die Bauwerke über die Lahn bestehen, ist die Einbindung des Bundestagsabgeordneten ein richtiger und wichtiger Schritt.

Veröffentlicht am 23.08.2016

 

Detlev Pilger mit SPD Lahnstein Foto:Lothar Scheele Aktuell Bundestagsabgeordneter Pilger bei Terminen in Lahnstein

Der Wohnmobilstellplatz am Kränchen entwickelt sich zum Erfolgsmodell für die Lahnsteiner.

Detlev  Pilger suchte zusammen mit dem SPD Ortsvereinsvorstand das Gespräch mit dem Betreiber, Herrn Mohr. "Ich kann nicht alle Mietanfragen der Wohnmobilisten befriedigen"so Mohr zum Erfolg dieses an Lahn und Rhein gelegenen Stellplatzes. " Die Nachfrage wächst und der Caravantrend hält an, das ist ein Wachstumsmarkt". Und für die Stadt Lahnstein hat es den Vorteil, dass durch die Pacht und Gewerbesteuer Geld in die Stadtkasse fließt.

Auch beim Besuch von Detlev Pilger heute war der Platz gut gefüllt und die freien Plätze waren schon für noch ankommende Camper reserviert. 

Veröffentlicht am 23.08.2016

 

Ehrenbürger Urkunde übergeben Foto:Lothar Scheele Veranstaltungen Ehrenbürgerbrief für Willi Klein

Bitte lesen Sie mehr zu dieser Verleihung unter Ehrenbürger Willi Klein

Veröffentlicht am 19.07.2016

 

Lothar Scheele Programmatisches SPD Programmkonferenzen

Das war ein sehr guter Auftakt für unsere Programmarbeit. Am heutigen 25.6.2016 haben wir in Bonn darüber diskutiert, wie sich unsere Arbeitswelt verändert, was das für die Beschäftigten bedeutet – und wie wir es schaffen, dass niemand zurückbleibt. Wir haben Ideen entwickelt, damit die Zeit für Familie und Freunde nicht zu knapp wird. Für uns ist selbstverständlich: Arbeit darf nicht krank machen, dafür brauchen wir klare Regeln, gute Vorsorge und Klarheit, wie das finanziert wird.

Viele Ideen und Ergebnisse aus den Workshops, da sind sich Teilnehmer sicher, wird Teil unseres Wahlprogramms. Die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung zum Beispiel, mehr Einfluss der Beschäftigten auf ihre Arbeitszeit, mehr Demokratie im Betrieb – und das Recht, auch mal nicht erreichbar zu sein. „Wir brauchen einen sozialdemokratischen Aufbruch“, hat Sigmar Gabriel gesagt – für unser Land und für Europa. Das gilt insbesondere auch für das Thema „Gute Arbeit“.

Nach dem gelungenen Start geht es jetzt weiter: am kommenden Samstag schon mit der Programmkonferenz „Europa“ in Berlin. 

Lothar Scheele wird die vier Programmkonferenzen besuchen und in den Sitzungen von Vorstand und Fraktion der SPD Lahnstein berichten.

Veröffentlicht am 25.06.2016

 

Werner Lui, Richard von Eyss ,Klaus Lambrich Foto:Lothar Scheele Kommunales Im Plenter - fertig

Zusammen mit den Anwohnern konnte am heutigen 24.6.2016 die Fertigstellung der Sanierungsarbeiten der Straßen Im Plenter, Holz-, Neu- und Hospitalgasse in einer kleinen Feierstunde auf Einladund der Stadt Lahnstein gefeiert werden.

Die SPD Stadtratfraktion und Mitglieder der Fachausschüsse blickten auf der aufgestellten Schauftafel auf die Ausgangssituation vor Baubeginn zurück. 

 

Veröffentlicht am 24.06.2016

 

Boller-Graf-Lewentz-Pilger Foto:Lothar Scheele Ortsverein SPD Sommerfest Rhein-Lahn SPD

SPD-Familie feierte Sommerfest 2016 in Filsen

Auf Einladung von Mike Weiland, Kreisvorsitzender der SPD Rhein-Lahn, feierten die Sozialdemokraten das diesjährige Sommerfest in Filsen am Rhein. Rückblickend auf die gewonnene Landtagswahl im März 2016 und insbesondere der zwei gewonnenen Direktmandate gab es auch reichlich Grund zur Freude und Feier.

Mike Weiland nutzte das Sommerfest um allen Helfern für die großartige Unterstützung zu danken."Dies war eine großartige Gemeinschaftsleistung" so Weiland zu den vielen Mitgliedern aus vielen Ortsvereinen des Rhein-Lahn-Kreises.

Neben Neumitgliedern konnte der Kreisvorsitzende  auch langjährige Mitglieder der SPD auszeichnen. Eine ganz besondere Ehre wurde dabei Georg Lewentz zuteil. Er bekam die Willy-Brandt Medaille in Gold vom Landesvorsitenden der SPD , Roger Lewentz, unter Applaus, der auch aus Lahnstein angereisten SPD Mitglieder, überreicht.

Aktuelle Themen , die uns in Lahnstein bewegen, konnten mit unserem Bundestagsabgeordneten, Detlev Pilger, besprochen und vertieft werden.

Foto:Lothar Scheele 

Veröffentlicht am 17.06.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 268220 -